Steuerberatung & Rechtsberatung

Kanzlei für Heilberufe

Weiterlesen

  • Sie haben noch Fragen?
    Rufen Sie uns einfach unter 0931 20 70 15 10 an.
  • Schreiben Sie uns!
    Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
  • Unsere Kanzlei.
    Sie finden uns im Herzen Würzburgs. Anfahrt.
Herzlich

Willkommen

Wir freuen uns, Sie in der Kanzlei Martin begrüßen zu dürfen. Wir bieten die steuerliche, rechtliche und betriebswirtschaftliche Beratung für Heilberufe aus einer Hand. Wir sind auf die Beratung von Ärzten / Ärztinnen, Zahnärzten / Zahnärztinnen, Kieferorthopäden / Kieferorthopädinnen und Apothekern / Apothekerinnen spezialisiert. Unser Ziel ist die bestmögliche Beratung und optimale Gestaltung. Grundlage dafür ist die Spezialisierung und die 15-jährige Erfahrung. Auch die persönliche Kommunikation ist wesentlicher Bestandteil einer langfristig erfolgreichen Partnerschaft. Daher bieten wir Ihnen ein kostenloses persönliches Kennenlerngespräch - gerne in Ihrer Praxis - an.

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

08:00 - 17:00

Termine nach Vereinbarung.
Immer für Sie da

Das Team

André Martin
Rechtsanwalt & Fachanwalt für Steuerrecht
Daniela Naumann
Rechtsanwältin, Fachanwältin für Medizinrecht & Fachanwältin für Sozialrecht
Konstantin Menger
Steuerfachwirt
Daniela Mix
Steuerfachwirtin & Fachberaterin im ambul. Gesundheitswesen (IHK)
Thomas Will
Finanzwirt & B. A. Steuerberater
Andrea Reichel
Bilanzbuchhalterin & Fachberaterin im ambul. Gesundheitswesen (IHK)
Katrin Binder
Steuerfachangestellte
Martina Horn
Steuerfachangestellte
Carina Martin
Steuerfachangestellte
Jana Niedermeyer
Steuerfachangestellte
Tanja Rüterbories
Steuerfachangestellte
Nadja Rützel-Keller
Steuerfachangestellte
Christine Streng
Lohnbuchhalterin
Sarina Voigt
Steuerfachangestellte
Laura Götz
Teamassistentin, ZFA
Nina Ott
Fachkauffrau für Büromanagement
Karriere?

Wollen Sie Experte werden?

Unser Team besteht aus erfahrenen Rechtsanwälten, Steuerberatern, Bilanzbuchhaltern, Steuerfachwirten und Steuerfachangestellten. Alle Mitarbeiter sind gut ausgebildet - die meisten sogar mehrfach qualifiziert und auf die Beratung von Ärzten und Zahnärzten spezialisiert.

Wenn auch Sie ein Experte im Bereich der Heilberufe-Beratung und ein kompetenter Ansprechpartner für Ärzte und Zahnärzte werden wollen, bilden wir Sie gerne zum Spezialisten für die Beratung von Ärzten und Zahnärzten aus.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Seit Jahren werde ich mit meiner Praxis hervorragend bei Lohn- und Finanzbuchhaltung, Gewinnermittlung und Steuererklärung betreut. Die Praxisoptimierung mit NaviDent ist wertvoll. Rechtliche Probleme werden souverän gelöst. Durch diese Dienstleistungen bleibt mir mehr Zeit für die Behandlung. Davon profitiere ich sehr.

Dr. Martin Großmann, Zahnarzt

Seit meiner Niederlassung vor einigen Jahren werde ich von Herrn Martin und seinem Team kompetent steuerlich und rechtlich betreut. Besonders schätze ich den persönlichen Austausch und die Strategiegespräche.

Dr. M. Kipping, Zahnarzt

Herzlichen Dank an Herrn Martin und sein Team für die professionelle und freundliche Betreuung in allen steuerlichen und rechtlichen Fragen. Wir sind seit vielen Jahren sehr zufrieden und empfehlen deshalb diese Kanzlei gerne weiter.

Dr. Marco Kellner mit Praxisteam, Zahnarzt

Herr Martin betreut mich seit meiner Praxisübernahme hilfreich, kompetent und zuverlässig in allen praxisrelevanten Bereichen. So wächst durch die intensive persönliche Betreuung mit der Praxis auch meine Kompetenz im Bereich der Praxisorganisation. Gerne empfehle ich diesen wertvollen Kontakt weiter.

Dr. J. Schäfer, Kieferorthopäde

Nach schneller Terminvergabe erfolgte eine professionelle, unkomplizierte persönliche Beratung. Der Austausch hat hervorragend geklappt. An dieser Stelle möchte ich mich bei Ihnen und der Kanzlei ausdrücklich bedanken. Ich fühlte mich bei Ihnen sehr gut aufgehoben. Gerne werde ich Ihre Kanzlei mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Dr. M. Albert, Zahnarzt

Ein Spezialist für alle Steuer- und Rechtsfragen. Kompetent, zuverlässig und menschlich. Wir arbeiten schon sehr lange mit Herrn Martin zusammen und unsere Praxis wird seit Gründung von der Kanzlei betreut - wir sind sehr zufrieden!

Gemeinschaftspraxis Dres. Weiland / Klein, Zahnärzte

Herr Martin und sein Team betreuen uns seit dem ersten Tag unserer Selbstständigkeit als Ärzte. Die Kanzlei beriet uns anfänglich in der Einzelpraxisübernahme, später in der Entstehung unserer Gemeinschaftspraxis und steht uns nun schon seit Jahren in der Lohn- und Finanzbuchhaltung sowie unternehmerischen Gestaltung der Praxis bei. Bei jedem dieser Schritte glänzte das gesamte Team durch langjähriges Branchenwissen, geführt von Herr Martins rechtlicher Expertise. Wir fühlen uns in der komplexen Materie der Heilberufe hochwertig und individuell beraten und schätzen das persönliche Verhältnis sehr.

Dres. Hung / Dubosq, Allgemeinärzte

Top Adresse. Bin als Zahnarzt seit meiner Niederlassung bei Herrn Martin in der Beratung. Professionelle und freundliche Unterstützung in allen Belangen (rechtlich, betriebswirtschaftlich und natürlich steuerlich) und sehr nette Mitarbeiter/innen. Klare Empfehlung!

Dr. Colin Bartsch, Zahnarzt

Die Kanzlei Martin in Würzburg hat meine Praxisübernahme komplett zu meiner vollsten Zufriedenheit begleitet. Ich wurde in allen Fragen immer gut beraten - dabei war der Kontakt sehr sympathisch. Ich kann die Kanzlei Martin vollumfänglich weiterempfehlen.

Dr. med. univ. Simon Ueberschaar, Hautarzt

Herr Martin und sein Team berät uns seit Praxisgründung in allen rechtlichen und fachlichen Fragen hervorragend.

Sehr souveränes und sehr kompetentes Team.

Dr. Armin Döring, Facharzt für Chirurgie / Unfallchirurgie

Ich bin schon seit Jahren Mandant bei Herrn Martin und werde hervorragend von ihm und seinem Team in Sachen Lohn- und Finanzbuchhaltung , Gewinnermittlung und Steuererklärung betreut. Auch in rechtlichen und finanziellen Fragen wird man bestens beraten. Durch die sehr persönliche, nette und professionelle Art kann ich die Kanzlei Martin zu 100% weiterempfehlen.

Sebastian Fuss, Zahnarzt

Spitze! Kein Vergleich zu dem was wir sonst bei Steuerberatern so erlebt haben. André Martin ist ein Spezialist für Heilberufe. Engagiert, gut vorbereitet, zuweilen augenzwinkernd und extrem sympathisch. Steuerliche, betriebswirtschaftliche und rechtliche Fragen werden übersichtlich und zielführend behandelt und das zu extrem fairen Gebühren. Tip Top!

Dr. Hanns-Konrad Kuhmann, Zahnarzt

Herr Martin hat die zum Teil recht komplexen Verhandlungen bis zur endgültigen Vertragsunterzeichnung von Kauf- und Mietvertrag souverän, kompetent und mit viel Geduld geführt. Auch die Praxis meines Mannes wird seit vielen Jahren zuverlässig und zur vollen Zufriedenheit von Herrn Martin und seinem Team betreut. Ich kann Herrn Martin und sein Team uneingeschränkt weiterempfehlen und freue mich auf eine weiterhin gute und lange Zusammenarbeit.

Dr. S. Feeg, Kinder- und Jugendärztin

Aktuelles

Um den kompletten Artikel lesen zu können, abonnieren Sie gerne unseren kostenlosen Newsletter hier.

Update Juni

Praxisvertretung und Sozialversicherungspflicht

Noch immer werden Praxisvertreter häufig als freie Mitarbeiter eingesetzt, die für ihre Leistung dem Praxisinhaber eine Rechnung stellen. Auf diese Weise wollen die Parteien regelmäßig die Sozialversicherungspflicht vermeiden. Das Bundessozialgericht hat sich in einer aktuellen Entscheidung anders positioniert und bejaht im Fall einer Praxisvertreterin eine abhängige, sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

Update Mai

Angehörige in der Praxis I: Arbeitsverhältnis ohne Arbeitspflicht?

Viele Praxisinhaber beschäftigen ihre Ehegatten in ihrer Praxis. Dabei geht es oft in erster Linie darum, dass der angestellte Partner in der gesetzlichen Kranken- und Rentenversicherung abgesichert wird.

Angehörige in der Praxis II: Vorsicht bei der Überlassung von Praxis-PKW!

Gerade Arbeitsverhältnisse zwischen Ehegatten werden von den Finanzbehörden besonders kritisch geprüft. Ein Werbungskosten- oder Betriebsausgabenabzug scheitert in der Praxis regelmäßig, wenn Zweifel an der tatsächlichen Durchführung des Arbeitsverhältnisses bestehen oder wenn es an der Fremdüblichkeit fehlt.

Update April

Handlungsempfehlung für Praxisinhaber bei Corona-Infektion

Infiziert sich ein Praxisinhaber mit dem Corona-Virus und erhält deshalb eine Quarantäneanordnung, wirkt sich das drastisch auf den Praxisbetrieb aus. Was es in diesem Fall zu bedenken gibt und welche staatlichen finanziellen Hilfen zur Verfügung stehen klärt dieser Artikel.

Falsche Zahnfarbe rechtfertigt kein Schmerzensgeld

Das Oberlandesgericht Dresden (OLG) hat in einem Urteil vom 11.05.2020 (Aktenzeichen: 4 U 1122/20) über die Frage zu entscheiden gehabt, ob das Einsetzen einer Zahnprothese mit farblichen Abweichungen bei einer Patientin einen Anspruch auf Schmerzensgeld begründet.

Praxisnachfolge I: Die BAG muss berücksichtigt werden!

Das Bundessozialgericht (BSG) hat in seinem Urteil vom 27.06.2018 (Aktenzeichen: B 6 KA 46/17 R) über die Durchführung eines Nachbesetzungsverfahrens für einen Vertragsarztsitz in einer Berufsausübungsgemeinschaft (BAG) entschieden, dass die BAG dabei berücksichtigt werden muss.

Praxisnachfolge II: Der isolierte Verkauf der Patientenkartei ist nicht zulässig

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in einem Beschluss vom 09.11.2021 (Aktenzeichen: VIII ZR362/19) bekräftigt, dass der Patientenstamm einer Praxis kein veräußerungsfähiges Wirtschaftsgut darstellt und ein Kaufvertrag über eine Patientenkartei wegen eines Verstoßes gegen das berufsrechtliche Verbot entgeltlicher Zuweisung nichtig ist.

Update März

Einrichtungsbezogene Impfpflicht: Bundesverfassungsgericht weist Eilanträge ab

Mit Beschluss vom 10.02.2022 (Aktenzeichen: 1BvR2649/21) hat das Bundesverfassungsgericht mehrere Eilanträge zur Außervollzugsetzung der zum 15.03.2022 in Kraft tretenden einrichtungsbezogenen Impfpflicht abgewiesen.

Vertragsarztrecht: Bedarfsplanung für kleine Arztgruppen

Mit seinem Urteil vom 17.03.2021 (Aktenzeichen B6KA3/20R) äußerte sich das Bundessozialgericht zur Frage der Einbeziehung der Arztgruppe der Pathologen in die Bedarfsplanung.

Neues aus dem Werberecht der Zahnärzte: Zahnarztpraxis für Kieferorthopädie

Das Werberecht der Zahnärzte unterliegt einer ständigen Weiterentwicklung durch die Rechtsprechung. Gerade im stark umkämpften Markt der Zahnmedizin ist es für Praxisinhaber wichtig, die Möglichkeiten und Grenzen ihres Außenauftritts zu kennen.

Update Februar

Zur einrichtungsbezogene Impfpflicht in Arztpraxen

Während über eine Impfpflicht für die allgemeine Bevölkerung noch diskutiert wird, ist sie für alle Beschäftigten in Arztpraxen schon längst da. Wir fassen zusammen, was Praxisinhaber nun wissen müssen.

round table

Gemeinsam mit der apoBank Würzburg veranstalten wir einmal im Quartal einen round table für alle (angehenden) Ärztinnen/Ärzte und Zahnärztinnen/Zahnärzte, die darüber nachdenken, sich selbständig zu machen. Bei diesem besprechen wir alle Themen, die für eine erfolgreiche Niederlassung wichtig sind. 

Termine: 13.07.2022, 28.09.2022, 26.10.2022, 16.11.2022

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG, Schürerstraße 5, 97080 Würzburg

Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, können Sie sich hier kostenlos anmelden.

Bitte teilen Sie uns in der Nachricht den genauen Termin mit, an welchem Sie teilnehmen möchten.

Kanzlei für Heilberufe

Kanzlei Martin

Beethovenstraße 1a
97080 Würzburg

© 2021 Kanzlei Martin